Hi Ihr, ich bin Lili!

Das erste Mal auf der De Albertha war für mich im Jahr 2007, als ich einen Eltern-Kind-Törn mitgesegelt bin. Die nächsten Jahre war ich immer mal wieder dabei, bis ich dann ab Herbst 2019 fast durchgehend an Bord war. Im Winter 19/20 habe ich vor allem bei der Instandhaltung und den jährlich anfallenden Arbeiten geholfen. Im März 2020 sind wir mit einer Gruppe in die Niederlande gefahren. Ich konnte also endlich, auch was das Segeln angeht, eine ganze Menge lernen. Nach der längeren, ungeplanten Pause in Glückstadt im Frühjahr, konnten wir im Juli die nächsten Gruppen an Bord nehmen, und bei vielen der Fahrten in der Saison 2020 war ich mit dabei, hatte eine Menge Spaß und konnte super viel lernen!

Zu mir: Ich wohne in Hamburg und habe im Jahr 2019 mein Abitur gemacht. Nachdem ich ein wenig gearbeitet habe und durch Frankreich gereist bin, verbrachte ich die meiste Zeit an Bord der De Albertha in Glückstadt und später auch unterwegs. Nun werde ich weiterhin mithelfen und in 2021 einige Törns mitsegeln. Ich freue mich, wenn wir uns im Winter oder während der Saison an Bord sehen, uns austauschen und zusammen segeln!

Bis dahin, Lili

 

 

Lili mit Maske an der Flakluke
Großaufnahme von Lili
Lili beim Lackieren vom Schiff