Hallo liebe Albertha-Freunde und Freundinnen,
Beachtet bitte unsere Hinweise wie wir mit Covid-19 umgehen. Wegen der globalen Corona-Pandemie kann unsere Segelsaison nicht wie geplant stattfinden. Über Änderungen informieren wir euch zeitnah.

Segeln zu Ostern in Dänemark

Wird der Osterhase uns da was verstecken?
- Die netten kleinen Inseln erwarten uns -

 

14. - 22. April 2019, 8 Tage

An Bord: Sonntag, 19 Uhr in Laboe
Von Bord: Montag, 13 Uhr in Laboe

 

Törnbeschreibung

Wir sind auf der Ostsee! Jetzt können wir die netten Seiten von klarem Wasser ohne Tide erfahren! Auf geht’s! Wir wollen in Laboe starten, abends gemütlich an Bord und ins Schiff einleben. Samstagmorgen dann direkt los, und ab in die dänische Südsee (Oder erst in die Schlei?...), jedenfalls schön segeln und hinaus aufs Meer!

Kleine (noch leere) Häfen entdecken, vielleicht das erste Bad in der Ostsee, die schmalen Fahrwasser zwischen den dänischen Inseln, vielleicht mal eine Ankernacht in einer stillen Bucht…Kommt Ihr mit?

Betreff der Unterbringung werden wir alles versuchen, um eventuelle Wünsche zu berücksichtigen!

Leistungsbeschreibung:

Im Preis inbegriffen ist die Miete des Schiffes inkl. der Besatzung, die mit Freude ins Segeln unterweist. Zum Preis hinzu kommt die „Bordkasse“:Verpflegung, Hafengelder und Endreinigung (120,- Euro).Das Kochen wird in der Gruppe organisiert. Einkauf/Speiseplan durch uns.

Kosten:

320,- € pro Person all inklusive. (Bordkasse extra, Vermittlungsprovision enthalten)

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

Schiff vor den Kreidefelsen von Ruegen

Segeln im Spätsommer

(13.)14. - 20. September 2020

470 €

An Bord: Montag, 11 Uhr in Kiel
Von Bord: Sonntag, 14 Uhr in Laboe

Zur Törnbeschreibung