Neuigkeiten vom Schiff

Huhu! Wie einige von Euch vielleicht schon auf Facebook gesehen haben, sind wir nicht faul im Winter, lassen nur weniger von uns hören.

Leider haben wir uns länger nicht gemeldet... das soll sich jetzt zu Saisonbeginn wieder ändern. Wir sind den Winter über mit diversen Arbeiten am Schiff beschäftigt gewesen, seien es Arbeiten am Rumpf oder

die alljährliche Schönheitskur für unsere Motoren, es gab einiges zu tun. Dieses Jahr mussten wir zum Beispiel die Bilge, also die Innenseite des Schiffsbodens größtenteils neu konservieren, was uns ganz lange gefordert hat. Aber zum Glück hatten wir von Wochenende zu Wochenende die Hilfe von einigen von Euch. Außerdem haben einige Holzteile (Bänke, Bretter, etc.) eine neue Schicht Lack bekommen, drinnen steht ein neuer Kühlschrank, hier und da wurden ein paar Stellen am Rumpf und an den Aufbauten aufgehübscht und wir hatten einen Tüvbesuch in Glückstadt.

 

Aber am 13.03 geht es dann ja auch wieder in Richtung Groningen, Richtung Werft... da wird dann nochmal das Ganze Unterwasserschiff und alle Stellen, an die man sonst schwer rankommt, entrostet, konserviert und wieder frisch in Farbe gehüllt. Danach kann dann die Saison kommen.

 

.